Vorlesewettbewerb der 6. Klassen entschieden
 

 

 



Am 25.11.2011 versammelte sich der 6. Jahrgang in der Aula, um dem jeweiligen Klassensieger beim Lesewettbewerb die Daumen zu drücken.
 

Den musikalischen Auftakt der Veranstaltung gaben Schüler/innen der Musikwerkstatt unter der Leitung von Herrn Enulat.



Miro Schluroff (6a), Svea Hinck (6b), Jessica Warnken (6c), Kilian Bertram (6d) und Madita Schlimme (6e) traten
anschließend als Klassensieger auf der Bühne in der Aula lesend gegeneinander an.



 

Die fünfköpfige Jury setzte sich aus zwei Schülern aus der E-Phase, zwei Lehrkräften und einer Vertreterin der Buchhandlung Kamloth & Schweizer
zusammen. Sie hatten die schwere Aufgabe, das Textverständnis, die Lesetechnik und die Lesegestaltung aller TeilnehmerInnen zu beurteilen. 

Die Schüler/innen lasen einen von ihnen vorbereiteten Text vor und hatten im zweiten Schritt die Aufgabe, einen unvorbereiteten Text zu lesen. Damit es
dem Publikum nicht zu lang wurde und die Vorleser/innen eine kleine Verschnaufpause erhielten, hat der WP-Kurs „Kreatives Schreiben“ aus dem 8. Jahrgang
von Frau Kolbe eigene Texte inszeniert und gezeigt, was man mit Literatur alles machen kann.


 

Nach einer kurzen Beratung ermittelte die Jury den Sieger des
diesjährigen Vorlesewettbewerbes, Svea Hinck aus der Klasse 6b. 
Svea wird nun beim Stadtentscheid im Februar 2012 für unsere
Schule antreten, wir drücken ihr ganz fest die Daumen!

 

HIER   gibt es weitere Informationen zum Bremer Vorlesewettbewerb
 

 

zurück zur Startseite

Zum Seitenanfang