Auf dem Weg zum Erwachsenwerden - Berufsorientierung in Habenhausen

 

 

,,Was ziehst du heute an? Mit wem bist du befreundet?“, fragen sich Schüler und Schülerinnen des 7. Jahrganges.

Aber am Projekttag „Berufsorientierung“ (28.04.2014) wurde gefragt: 

Was möchtest du werden? Wer bin ich und was kann ich?

 

 

Schülerinnen und Schüler haben sich am Projekttag mit diesen Fragen beschäftigt. Im Mittelpunkt stand die Arbeit mit dem Berufswahlpass. Die Schüler bestimmten ihr persönliches Profil. Mithilfe eines Arbeitsbogens schätzten sie ihr Arbeitsverhalten, Lernverhalten, Sozialverhalten und ihre Fachkompetenzen ein.

Besonders viel Spaß hatten sie beim Zeichnen ihres Selbstporträts sowie beim Surfen im Internet, um die richtigen Internetseiten zum Thema Berufsorientierung kennen zu lernen,  zu wissen, wo Ausbildungsstellen sind und was man dafür mitbringen muss.

Viele Fragen  konnten an diesem Tag beantwortet werden.

Noch offene Fragen können die Siebtklässler an den Seniorexperten Herrn Müller-Larrey  (coach@school) stellen, der einmal im Monat eine Beratungsstunde im Jahrgang 7 anbietet.

        

Auf dem Weg zum Erwachsenwerden ist der nächste Höhepunkt des Jahrgangs 7 der Projekttag

 

 ,, Betriebsbesichtigungen in Bremen“  am 14.10.2014.

 

Bremer  Betriebe und Unternehmen ermöglichen den Schülerinnen und Schülern Einblicke in den Berufsalltag.

 

Bilder und Text: B. Schmidt

Zum Seitenanfang